© Nikolai Sorokin-fo
tolia.com

Informieren, Kommunizieren, Entscheiden, Wertschätzen, Vertrauen
- Erfolgreich durch konstruktive Zusammenarbeit

Was haben die Teilnehmer gelernt?   Erfahrungen
Was haben sie sich vorgenommen?   Vorsätze

Die Abschluss-MODERATION brachte sehr viele selbstkritische Einsichten (1.)  und viele anspruchsvolle „gute Vorsätze“ (2.)
wie die vielen Beiträge auf Kärtchen klar zeigen
:

1.      Meine wichtigen Erkenntnisse und wertvollen Erfahrungen
des Trainings?

Anerkennung ist lebenswichtig!

Der Mensch ist wichtiger als die Technik!

Vorurteile gegenüber Anderen abbauen

Ich kann nicht erwarten, dass mein Gegenüber immer meinen Ansprüchen
gerecht werden muss

Toleranz üben: andere Menschen akzeptieren, wie sie sind

Positiv auf Menschen eingehen, mich in die Lage von ihnen hineinversetzen

Einfühlungsvermögen trainieren

Ich sollte mich in die Lage anderer versetzen

Das „WIE“ ist so entscheidend

Ich kann (und will) mich ändern / anpassen

Meine eigenen Defizite – Selbsterkenntnis

Eine Stärke kann auch eine Schwäche sein!

Jeder hat Schwächen und auch Stärken

Persönliche Stärken unterstützen

Jeder Typ muss anders „eingefangen/gewonnen“ werden

Persönliche Stärken fördern und unterstützen

Stärken können auch Schwächen sein!

Mir ist aufgefallen, dass ich den Menschen in meiner Umgebung wenig Strokes gebe

Den Anderen wertschätzen (in seiner Andersartigkeit) und
gemeinsam (viel, viel) mehr erreichen

Strokes haben eine noch größere Bedeutung, als ich mir bisher vorstellen konnte

Bewusstsein mit und ohne Strokes

Strokes geben ist auch eine positive Erfahrung

Andere häufig loben

Lob ist sehr wichtig

Richtiges Loben – nur ernst gemeint

Viele positive Strokes in kurzer Zeit

+Gefühl bei Strokes

Schöne Gefühle, wenn ich Komplimente (Strokes) gebe

Dass Strokes oft auch unbewusst gegeben werden! (Haushalt etc.)

Anderen näher gekommen und Vertrauen geschenkt

Wenn etwas unüberlegt oder zu schnell gemacht wird,
geht oft das gesamte Ziel verloren (z. B. Entscheidungen ohne Strategie)

Der richtige Zeitpunkt ist wichtig

Gleichgewicht ist wichtig

Mein Ergebnis vom Zuhörtest ist erschreckend

Besseres Verstehen durch konzentriertes Hinhören

Besser hinhören

Konzentriertes Hinhören fördert das Verstehen

Konzentrierter hinhören

Ich sollte viel konzentrierter anderen Personen zuhören

Besser wahrnehmen

Deutliche Körpersignale tragen hilfreich zur Überzeugung anderer bei

Auf die Körpersprache der anderen achten

Ich sollte – bevor ich Entscheidungen treffe – mehr nachdenken

Die Länge/Kürze von merkbaren Informationsketten (Kontrollierter Dialog)

Was ich verstehe, ist nicht gleich das, was andere verstehen!

Gefühl dafür entwickeln, wie viel/wenig vom Gesagten beim Empfänger wirklich ankommt, darum nachfragen

Ich muss mich umstellen, wenn jemand etwas von mir nicht versteht

Nicht jeder denkt und fühlt wie ich

Missverständnisse vermeiden, Verstandenes rückkoppeln

Mich konkreter ausdrücken

Meine Körpersprache bewusster wahrnehmen und einsetzen

Bestätigen lassen, was und wie mich mein Partner verstanden hat

Bevor ich Entscheidungen treffe, mehr nachdenken

Wiederholung ist sehr hilfreich

Beim Entscheidungs-Spiel: Dass alle aus meiner Gruppe die Führung übernehmen konnten und akzeptiert wurden

Führung ist notwendig und nicht selbstverständlich

Das Team ist so stark, wie das schwächste Glied – aufpassen

Ab und zu Tempo rausnehmen

Nichts in mich reinfressen, Störungen sofort ansprechen

Dass ich mich auf alle verlassen kann!

Wir hatten viel Spaß in der Gruppe

Alles hat seine Zeit

Mein Körper hat sein Recht

nach oben

2.       Worauf werde ich in meiner täglichen Arbeitspraxis besonders achten? Was nehme ich mir vor? Woran arbeite ich ab sofort?

Ich nehme meine (Führungs-)Rolle an

Ich verbessere meine Kommunikation

Ich werde den Menschen in meiner Umgebung mehr Lob aussprechen

Ich werde bei jedem Gespräch versuchen, mich in die Lage des anderen zu versetzen

Ich werde die Menschen in meiner Umgebung (berufliche und private) regelmäßig (mind. einmal pro Woche) wertschätzen

Ich werde mehr die Hilfe und die Fähigkeiten der andern loben

Ich werde öfter sagen, was ich an jemand schätze!

Ich werde zusehen, dass mein Lob den Empfänger erreicht

Ich werde mir die Zeit nehmen, besser hinzuhören und wahrzunehmen

Ich werde ab jetzt besser und viel konzentrierter meinen Mitmenschen zuhören

Ich werde besser hinhören, besonders wenn es anstrengend ist

Ich werde besser bei Meetings/Unterhaltungen hinhören, nachfragen und verstehen

Ich werde meinem Chef besser zuhören (Konzentration)

Ich werde die erlernten Techniken zum Hinhören beim Kunden anwenden

Ich stelle mich konkret auf den Empfänger ein!

Ich werde besser verifizieren, wie meine Sendung ankam (nicht ob!)

Ich werde genau erklären, was ich meine, und bei Unverständnis sofort fragen!

Ich werde Körpersignale bewusst einsetzen

Ich werde viel loben

Ich werde Strokes geben, mindestens einmal am Tag

Ich werde Strokes bewusst und vermehrt einsetzen

Ich werde meine Stärken akzeptieren und in das Team einbringen

Ich werde bewusst auf meine Stärken achten!

Ich werde mir die Zeit nehmen, um Stärken und Schwächen bewusst wahrzunehmen

Ich werde meine Schwächen den Stärken anpassen

Ich werde mein „B“ besser im Griff haben

Ich werde besser auf "A, C und D" einzugehen

Ich werde mein „A“ fördern

Ich werde mein „A“ und „C“ fördern in Richtung „B“ und „D“

Ich werde Fehlern anderer mit viel Toleranz begegnen

Ich werde mir für meinen Körper und meine Gesundheit die notwendige Zeit einräumen

Ich werde über meine Entscheidungen gründlich nachdenken

Ich werde meinen Körper bewusst wahrnehmen

Ich werde auf meine Körpersprache achten!

Ich werde verschiedene Ziele gleichzeitig verfolgen

Ich werde beim Beurteilen meiner Kollegen daran denken,
was ich im Seminar über ihre Wertesysteme erfahren habe

Ich werde das hier Gelernte wiederholen

 

 

Die Listen sind deutlich gekürzt (allzu Persönliches weggelassen).

 

Ähnlich erfreuliche Seminarauswertungen erhalten wir seit über 25 Jahren.
Wenn Sie mehr erfahren wollen, rufen Sie uns jetzt einfach an: 06438 - 5400

 

Aussagen begeisterter Teilnehmer dieses Trainings

Lernziele und Lerninhalte

Ihr Nutzen - weshalb es sich lohnt

Referenzen zu firmeninternen Seminaren und Trainings

Zurück zur Übersicht der Trainings

Hier geht's zur Startseite
https://www.ras-training.de