Vorgehensweise - Workshop-Auftrag

Da jede Unternehmens-Situation unterschiedlich ist, kann es keine typische oder standardisierbare Arbeitsweise in der Unternehmensberatung geben, sondern für jede Firma und jeden Einzelfall ist ein individuelles Vorgehen wichtig. Die folgende Übersicht dient daher nur Ihrer Orientierung
 

Beratungs-Auftrag
  • Ziele klären mit Top Management/GL

  • Informieren über

    •  Company Mission und Firmen-Werte

    •  Unternehmens-Philosophie und - Ziele

    •  Dienstleistungs- und Produkt-Spektrum

    •  Marketing- und Vertriebs-Strategien

    •  Zielgruppe und Mitbewerber

    •  Aufbau- und Ablauf-Organisation

    •  Führungs-Situation und -Leitsätze

    •  Betriebsklima und Arbeitszufriedenheit

    •  Umsatzentwicklung und Ergebnissituation ...

Bedarfs-Analyse
  • Analysieren der

    •  Anforderungen an Mitarbeiter, Führungskräfte und Organisation

    •  Qualifikation der Mitarbeiter und Führungskräfte

  • Ermitteln der Soll-Ist-Abweichung aus Managementsicht
       („objektiver“ Beratungsbedarf)

  • Ermitteln der Soll-Ist-Abweichung aus Mitarbeitersicht
       („subjektiver“ Beratungsbedarf)

    •  Interviews mit den Beteiligten

    •  Erwartungshaltung der Zielgruppe

    •  Auswertung und Aufbereitung der Daten

  • Bei Bedarf: systemische Organisations-Aufstellung

Entscheidungsfindung
  • Präsentation der Befragungs-Ergebnisse

    •  Bewertung und Gewichtung der Ergebnisse und
       RAS-Empfehlungen durch die Betroffenen

    •  Entscheidung über Vorgehen, gemeinsam und konsensorientiert

    •  Kalkulation des erforderlichen Budgets
       (Zeit- und Kapitalinvestition)

Konzeption der Maßnahmen
  • Festlegen der

    •  Ziele

    •  Inhalte

    •  Methoden

    •  Unterstützenden Maßnahmen

  • Aufbereiten der 

    •  Workshop-Fragen

    •  Fallstudien und Rollenspiele
      aus der Arbeitspraxis der Teilnehmer

    •  Vorab- und Begleit-Infos

  • Planen der Termine, Tagungsorte, Räume und Medien

Organisation der Maßnahmen
  • Beschaffen der Tagungsräume

  • Beschaffen der Medien

  • Erstellen der Unterlagen und Materialien

  • Einladung an alle Teilnehmer

Workshop-Durchführung
  • Ausgangslage gemeinsam analysieren
  • Visionen und Ziele miteinander entwickeln
  • Mögliche Lösungen im Team erarbeiten
    •  Realisierbare Wege eruieren
    •  Auswahl-Kriterien festlegen
    •  Vorteile vergleichen und einigen auf die beste Idee
  • Maßnahmen beschließen
  • Sofern notwendig:
         Einstellungen, Perspektiven; Fähigkeiten, Arbeitsweisen ... 
         erweitern
Transfer-Sicherung
  • Ergebnisse visualisieren und protokollieren
  • Erfolg stabilisieren und sichern 
    •  Aktionsplan, Finalbild, Zielzustand
    •  Fortschrittskontrolle
    •  Verhaltensbeobachtung
    •  Nachfass-Aktivitäten
    •  Fachliteratur zum Auffrischen und Vertiefen
  • Auf Wunsch: 
          Einzelberatung und Coaching
  • Bei Bedarf: 
          Konzeptionelle Unterstützung, fachliche Beratung,
          Prozess-Begleitung, Mentoring ...

 

Rufen Sie uns an: 06438 - 540 0.
Wir sind nicht nur Moderatoren oder Trainer, die Ihnen helfen,
Ihre Lernziele zu erreichen. Wir sind Ihre Performance Consultants,
die sich darauf freuen, Sie und Ihr Unternehmen noch erfolgreicher
zu machen.
 

Training und Beratung

RAS-Philosophie

Training und Beratung aus einem Guss

Interview mit Rudolf A. Schnappauf

RAS-Arbeitsweise   Seminare und Trainings

RAS-Dienst-Leistung

RAS-Kundenliste

Monatliche kostenfreie RAS-News mit Tipps für Ihren Erfolgs bestellen

Blog: http://Respekt-Achtung-und-Selbstvertrauen.blogspot.com

Domain >Fuehrungstrainings24.de< kaufen

Hier geht's zur Startseite
www.RAS-Training.de