noch mehr    Lustiges    Zu Risiken und Nebenwirkungen ... 

Heiteres zum Schmunzeln und Lachen

"Nur wer über sich selbst herzhaft lachen kann, 
ist ein wahrer Meister."


Ein Mensch fragt in einer fremden Stadt:
"Wo geht's denn hier zum Bahnhof?"

Therapeuten-Antworten     Berater-Antworten     Trainer-Antworten    Lehrer-Antworten

Es antwortet ihm ein ... 

Therapeuten - Antworten

Psychoanalytiker: "Sie meinen diese dunkle Öffnung, wo immer was Langes 
rein- und rausfährt?"
Verhaltens-Therapeut: "Heben Sie den rechten Fuß. Schieben Sie ihn nach vorn. Setzen Sie ihn auf. Sehr gut. Hier haben Sie einen Keks."
Gesprächs-Therapeut: "Sie bewegt der Gedanke, wo der Bahnhof sein könnte?"
Gestalt-Therapeut: "Du, das ist eine Stärke! Lass es ganz zu und geh voll rein, dass Du zum Bahnhof willst."
Hypnose-Therapeut: "Schließen Sie Ihre Augen. Entspannen Sie sich. Fragen Sie Ihr Unterbewusstsein, wie es Ihnen bei Ihrer Suche behilflich sein wird."
Tiefenpsychologe: "Seit wann leiden Sie darunter, verreisen zu müssen?"
Reinkarnations-Therapeut: "Geh in Gedanken zurück bis vor Deine Geburt. Welches Karma lässt Dich immer wieder auf die Hilfe anderer Leute angewiesen sein?"
Provokativ-Therapeut: "Ich wette, Sie kommen nie drauf, wo der Bahnhof ist."
HeartMath-Therapeut: "Legen Sie die Hände auf die Mitte Ihrer Brust und bitten Sie Ihre HerzIntelligenz um intuitive Lenkung auf Ihrem Weg."  
Familien-Therapeut: "Was ist Dein sekundärer Gewinn aus dieser Frage? Willst Du mich kennen lernen?"
Bioenergetiker: "Machen Sie mal: sch ..., sch ..., sch ..., sch ...!"
Bewegungs-Therapeut: "Spüre zunächst einmal in Deinen Körper hinein, lass Dir dabei ruhig genau die Zeit, die für Dich stimmig ist."
Traum-Therapeut: "Seit wann haben Sie den Traum vom Verreisen?"
Medium Channeling-Therapeut: "Die Engel sagen mir, Sie brauchen nur auf Gott zu vertrauen. Er wird Sie sicher führen."
Systemiker: "Was glauben Sie, wie ein System auf solche Außenseiter 
wie Sie reagieren, die einfach abhauen wollen?"
Transaktionsanalytiker: "Aus welchem Ich-Zustand heraus fragen Sie mich das gerade?"
NLP-Therapeut: "Stell Dir vor, Du bist am Ziel. Welche Schritte hast Du zuvor getan, um dort hinzukommen?"
Rolfing-Therapeut: "Wenn wir die Spannung aus den verklebten Faszien Deiner verkürzten Wadenmuskulatur befreit haben, bis Dein Kopf wieder ganz gerade und locker auf dem Hals steht, dann fällt Dir das Nachdenken darüber ganz leicht." 
Jin Shin Jiutsu Therapeut: "Halten Sie die Finger Ihrer rechten Hand auf die hohe Acht und die der linken Hand auf die 23, bis es Ihnen wieder einfällt. Sie werden merken, das bewirkt Wunder." 
Feldenkrais-Therpeut: "Bewegen Sie Ihren rechten Fuß mehrfach ganz leicht vor und wieder zurück. Gut so. Stellen Sie sich jetzt vor, Sie machen das Gleiche auch mit dem anderen Fuß ..."
Geistheiler: "Wenn Ihr emotionaler und mentaler Energiekörper mit Ihrer spirituellen Energie im Einklang schwingen, erkennen Sie Ihren  Weg." 
Ayurveda-Therapeut: "Stärke Dein Vatha-Dosha und Du wirst zielgerichtete Entscheidungen sicherer treffen."
Tanz-Therapeut: "Wiege Deinen Körper rhythmisch hin und her. Lass Dich eins werden mit der Melodie in Dir. Werde zur Musik und bewege Dich vorwärts."
Trad. chines. Mediziner: "Wenn ich diese beiden Akupunktur-Nadeln in Ihrer Ohrmuschel auf den Blasenmeridian setze, fällt es Ihnen gleich wieder ein."
Lösungsfokussierter Kurzzeit-Therapeut: "Stell Dir vor, es ist ein Wunder geschehen und Du wüsstest es. Woran würdest Du es als erstes erkennen?"
Familienaufsteller: "Such Dir zwei Personen als Stellvertreter für Dich und den Bahnhof und stelle diese nach Deinem inneren Bild auf."
Strukturaufsteller: "Suchen Sie sich bitte drei Personen als Repräsentanten für sich, Ihren Weg und das, was Sie daran hindert, zu wissen, wohin Sie zu gehen haben."
   
Es antwortet ihm ein ... 

Berater - Antworten

Business Coach: "Wenn ich Ihnen die Lösung liefere, wird das Ihr Orientierungsproblem auf Dauer nicht beseitigen."
Benchmarker: "Kennen Sie Leute, die dieses Problem bereits gelöst haben?
Wie schnell waren die im Vergleich zu Ihnen?"
EKS-Berater: "Ihre Strategie ist falsch! Näheres erfahren Sie, wenn Sie alle Hausaufgaben unseres 36-teiligen Fernlehrgangs eingeschickt haben."
Unternehmens-Berater: "Wie lauten Mission, Vision, Leitbild und Ziele Ihrer Reise?"
Karriere-Berater: "Wenn Sie den Weg zum Bahnhof selbst gefunden haben, wird das Ihr Selbstvertrauen so stärken, dass Sie sich auch beruflich höheren Zielen gewachsen fühlen."
Versicherungs-Berater: "Sie wollen verreisen? Da empfehle ich Ihnen dringend, eine Reiseunfallversicherung abzuschließen."
Spiritueller Berater: "Öffne Dein Kronen-Chakra, nimm Verbindung auf zum Zentrum des Kosmos und das Allbewusstsein wird Dich sicher leiten."
Steuer-Berater: "Nehmen Sie ein Taxi, das spart teure Zeit und verringert Ihre Einkommensteuer."
DV-Berater: "Mit dieser neuen DVD finden Sie den Weg in weniger als 0,3 Nanosekunden auf jedem PDA."
Moderator: "Welche Lösungswege haben Sie schon angedacht? Schreiben Sie bitte alle auf ein farbiges Kärtchen hier."
Mediator: "Wenn Ihr Konflikt zwischen Wegfahren und Hierbleiben durch einen Konsens beigelegt ist, werden Sie sich einig sein, wohin Sie wirklich wollen."
Soziologe: " Zugfahren? Welche Klasse? Sind Sie verheiratet? ..."
Familienaufsteller: "Was ist in Ihrer Familie Besonderes vorgefallen, das Sie daran hindert, Ihren Weg zu kennen? Wer ist frühzeitig gegangen, dass Sie ihm jetzt nachfolgen wollen?" 
Gesundheits-Berater: "Wen Sie mehr Obst, Gemüse und Rohkost essen, stärken Sie Ihr Gedächtnis und brauchen nicht mehr nach dem Weg zu fragen."
Rechts-Berater: "Wenn Sie eine Rechtsschutzversicherung haben, kostet Sie meine Auskunft nichts."
Projektleiter: "Wie viele Mitarbeiter können Sie für diese Suchaufgabe freistellen?"
Vermögens-Berater: "Wenn Sie unterwegs eine Immobilie besichtigen, können Sie die Fahrtkosten voraussichtlich von der Steuer absetzen."
Mentor: "Ich begleite Sie ein Stück auf Ihrem Weg, bis Sie wieder allein gut zurecht finden."
   
Es antwortet ihm ein ... 

Trainer - Antworten 

Zeitmanagement-Trainer: "Haben Sie auch genügend Pufferzeit für meine Antwort eingeplant?"
Motivations-Trainer: "Glauben Sie felsenfest an Ihre Stärken und Sie werden den Bahnhof finden."
Pkw-Verkaufs-Trainer: "Sie haben ein Orientierungsproblem? Unser neues Navigationssystem bietet die perfekte Lösung für Sie. Überzeugen Sie sich auf einer Probefahrt."
Gedächtnistrainer: "Angenommen ich beschreibe Ihnen den Weg, mit welcher Eselsbrücke werden Sie ihn sich merken, um sich jederzeit daran erinnern zu können?"
Outplacement-Trainer: "Kommen Sie in mein Training: Der Weg zum Ziel - von der Orientierungslosigkeit zur inneren Klarheit."
Kreativitäts-Trainer: "Notieren Sie sich zunächst alle Möglichkeiten, die Sie kennen, um etwas zu finden."
Team-Entwickler: "Wenn Sie mir Ihr Team Management-, HDI- und DISG-Profil verraten, weiß ich, wie ich Sie bei dieser Aufgabe am besten ergänzen kann."
Fußball-Trainer: "Sprinte steil nach vorn, passe dann quer auf den rechten Flügel und halte am Rand der Fußgängerzone voll drauf, dann bist Du mitten im Gehäuse."
Meditations-Trainer: "Lass alle Gedanken los. Konzentriere Dich auf Dein Zentrum. Die Erleuchtung wird Dir den Weg weisen." 
Führungs-Trainer: "Lassen Sie uns eine Zielvereinbarung darüber abschließen. Analysieren wir zunächst die Ausgangssituation ..."
Manager: "Fragen Sie nicht so lange, Mann! Gehen Sie los!"
Quiz-Trainer: "Nur eine der vier Lösungen bringt Sie ans Ziel. Für welche entscheiden Sie sich: Goethestraße, Schillerstraße, Lessingstraße oder Bahnhofsstraße?"
Internet Marketing Trainer: "Wozu hingehen? Die haben eine geniale Community-Website unter www.versteh-nur-bahnhof.de, wo Du Bilder und Videos sehen kannst - Du kannst getrost zuhause bleiben!"
   


Wenn Ihnen weitere lustige Beispiele einfallen, mailen Sie uns bitte Ihre Ideen. 
Für die besten Ergänzungen oder Verbesserungen bedanken wir uns mit einem Buchgeschenk an Sie. 
Wer schreibt die nächste Kategorie? Lehrer-Antworten 
Sie erhalten eine CD mit Entspannungsmusik dafür.
 

Es antwortet ihm ein ... 

Lehrer-Antworten

Mathe-Lehrer: "Messen Sie auf einer Landkarte die Strecke mithilfe eines Geodreieckes von A nach B. Bei richtiger Lösung erkläre Ihnen den Weg."
Deutsch-Lehrer: "Bestimmen Sie Subjekt, Prädikat und Objekt dieses Fragesatzes. Nur so kommen Sie weiter."
Geo-Lehrer: "Sie brauchen nur die Innenstadt zu kartografieren in bebaute Flächen, Grünflächen und Verkehrswege. An der Bahnstrecke befindet sich der Bahnhof im Innenstadtbereich."
Geschichte-Lehrer: "Der Bahnhof, der 1895 gebaut wurde oder der, der 1950 fertiggestellt wurde?"
Musik-Lehrer: "Laufen Sie immer die Hauptstraße entlang und singen dabei laut und aus voller Kehle das Lied 'Ich singe Dir mit Herz und Mund' - und wenn Sie bei der Strophe 'Ei nun, so lass ihn ferner tun und red ihm nicht darein!' angelangt sind, dann sind Sie an Ihrem Ziel - am Bahnhof angekommen!"
(Anmerkung: das Lied hat 18 Strophen)
Latein-Lehrer: "Via necissitatur a termino." (Der Weg wird vom Ziel genötigt.) Dante Alighiere, Monarchia, I,12,8
Englisch-Lehrer: "Tell me your question in English, please!"
(Stellen Sie mir Ihre Frage bitte auf Englisch.)
Französisch-Lehrer:  
Zeichen-Lehrer:  
Turn-Lehrer:  
Wirtschafts-Lehrer:  
Biologie-Lehrer:  
Chemie-Lehrer:  
Physik-Lehrer:  
Sozialkunde-Lehrer:  
   

Der Mathematiker:
 "Angenommen, sie währen schon da, dann brauchen Sie den Weg hierher nur reziprok zu nehmen."

Der Komiker:
"Rechts, rechts, links, geradeaus, links, links, rechts, links, links, rechts, geradeaus,
dann links und dann fragen sie besser noch mal!"

Der Drogendealer:
"Was brauchst Du?"

Danke für den Beitrag zu Internet Marketing Trainer an Herrn Sanjay Sauldie, Mannheim

Danke für Anregungen zu Lehrer-Antworten an Frau Birgit Isenmann, Neckarsulm,
Herrn
Thomas Hinte, Bremen/Herten und Frau Anja Ritter, Frankfurt

Lustiges zum Schmunzeln und Lachen    Achtung, nicht totlachen!

Blog:  http://respekt-achtung-und-selbstvertrauen.blogspot.de > 322 Fachbeiträge

Kostenfreie, monatliche RAS-News bestellen:
http://ras-training.de/neu/ras_news/

Hier geht's zur Startseite
http://www.ras-training.de/neu/portal.htm